A-Junioren U18/U19

A-Jugend Fussballtraining

Ziel: Vervollkommen aller leistungsbestimmender Faktoren die die Spielfähigkeit bestimmen (Technik, Taktik, Kondition, Psyche)

In diesem Alter wird die 2. Puberale Phase die sogenannte Adoleszens erreicht.

Das 2. Goldene Lernalter tritt ein, da die Körperproportionen harmonisiert werden.

Es findet ein Breitenwachstum statt und die Spieler werden psychisch wieder stabil.

Im Technischen Bereich findet der letzte Schliff statt.

Die Spieler müssen spätestens jetzt ihre Technik positionsspezifisch trainieren, die immer einen taktischen Bezug haben:

Die Spielformen sollten einen hohen Wettkampfcharakter aufweisen und neben 1 vs.1 und Unterzahlsituationen und Überzahlsituationen, müssen unbedingt taktische Spielformen in größeren Gruppen wie es beim 8 vs. 8 oder 11 vs. 11 der Fall ist genutzt werden.

Im konditionellen Bereich können in dieser Phase alle Elemente gut trainiert werden.

Vor allem in der Schnellkraft kann nun hervorragend gearbeitet werden:

Unbedingt muss beachtet werden, dass die Spieler trotz allem noch Jugendliche sind, die eine längere Regenrationszeit benötigen als Aktivspieler.


[box]

Für mehr Fußballwissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von >> dein Fußballtrainer << zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier Jetzt anmelden (hier klicken)   [/box]

Anmelden