C-Junioren U14 / U15

C-Jugend Fussballtraining

Ziel: Verfestigen der erlernten Techniken unter höchsten Zeit- und Gegnerdruck sowie das Verstehen und Anwenden komplexer taktischer Abläufe.

In diesem Alter tritt in dem meisten Fällen die 1. Puberale Phase in Kraft. Wichtig ist deshalb, das biologische und nicht das kalendarische Alter zu beachten.

Die Freude am Fußball spielen muss stabilisiert werden, da sich die Kinder in einer schwierigen Phase befinden.

Gleichzeitig muss die persönliche Verantwortung für sich selbst und die Gruppe gefördert werden.

Neben dem 1 vs.1 zur Entwicklung der Zweikampfschulung bieten sich vor allem taktische Spielformen mit zwei Positionsgruppen an wie es beim 2 vs. 2 der Fall ist.

Unterzahl und Überzahlsituationen wie ein 3 vs. 2 oder ein 1 vs. 2 sind ebenfalls perfekt geeignet, da dort Gruppentaksiche Elemente in der Offensive und Defensive gut aufgezeigt werden können:

Bestens trainiert werden kann in dieser Phase die aerobe Ausdauer, was unbedingt fußballspezifisch in Spielformen umgesetzt werden sollte.

Koordinative Defizite gilt es auszugleichen und eine breite fußballspezifische Fitness muss aufgebaut werden.

Es sollte darauf geachtet werden, dass die Core-Muskulatur gestärkt wird und die Beweglichkeit geschult wird.

Hierbei sollten motivierende Kräftigungsübungen und Beweglichkeitsprogramme genutzt werden.

Reaktionsübungen und Explosivität sollten immer mit Ball trainiert werden.

Im taktischen Bereich sollte unbedingt mit der Taktiktafel gearbeitet werden, da sich das Alter optimal für die Taktischulung eignet.

Themen wie Pressingvarianten und Spielverlagerungen sollten unbedingt behandelt werden.


[box]

Für mehr Fußballwissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von >> dein Fußballtrainer << zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier Jetzt anmelden (hier klicken)   [/box]

Anmelden