Die besten Positionsspiele: 7 vs 7 plus 3

Die besten Positionsspiele: 7 vs 7 plus 3

Die besten Positionsspiele 7 vs 7 plus 3

7 vs 7 plus 3

Organisation und Ablauf
Gespielt wird 7 vs 7 und 3 Joker. 2 Joker stehen ausserhalb des Feldes und nehmen die Positionen als rechter und linker Flügel ein. Der 3. Joker spielt im Innenfeld und besetzt die Position als zentraler Mittelfeldspieler. Die Offensiven stellen zwei Aussenverteidiger, 2 Innenverteidiger und einen Mittelstürmer ausserhalb einem Feld von 30 x 40 Meter auf. Die anderen 2 Offensiven besetzen die Positionen als Halbrechts und Halblinks im Zentrum. Die verteidigende Mannschaft spielt im Innenfeld und versucht den Ball zu erobern. Die ballbesitzende Mannschaft versucht den Ball in den eigenen Reihen zu halten und die Überzahl 10 vs 7 auszunützen. Die Joker dürfen sich den Ball zuspielen. Nach einer vorgegeben Zeit wechseln die Teams ihre Rollen. Der Trainer bringt neue Bälle ins Spiel.

Variationen

• Als Wettkampf durchführen 10 Pässe = 1 Punkt
• Anzahl Ballkontakte,
• Spielfeldgröße

Übungszeit

• 3 Serien à 6– 8 Minuten
• 2-3 Minuten aktive Serienpause

Coachingpunkte

• Gegenfinte, Freilaufen, immer wieder freie Passlinie finden
• Doppelpass, Kommunikation, Timing, Distanz zum Mitspieler
• Offene Körperhaltung, Antizipieren, schnelles Umschalten


[box]

Für mehr Fußballwissen registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registrieren Sie sich, um auf die gesamte Artikeldatenbank von >> dein Fußballtrainer << zugreifen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier Jetzt anmelden (hier klicken)   [/box]

Anmelden